INTI Tours > Mexiko & Karibik > Mexiko > Vom Tequila-Express bis zum Kupfercanyon - Eisenbahnromantik 9

Eisenbahnromantik 9

Vom Tequila-Express bis zum Kupfercanyon
Mexiko – Land der Gegensätze mit einer beeindruckenden Kultur, einer magischen Welt voller Naturschönheiten. Erleben Sie im „El Chepe“ durch den Kupfercanyon eine der spektakulärsten und schönsten Bahnfahrten der Welt! Einzigartig ist die Fahrt über mehr als 30 Brücken und durch fast 90 Tunnel von der Pazifikküste durch verschiedene Vegetationszonen bis auf fast 2.500m. Der Tequila-Express bringt Sie vorbei an endlosen Agaven-Plantagen in die Heimatstadt des Nationalgetränks. Ein faszinierendes Naturschauspiel ist die Begegnung mit Grauwalen auf Baja California ─ Mexikos Halbinsel im Pazifik. Lernen Sie Mexiko auf eine einzigartige Weise kennen.

Detailierte Reisebeschreibung Tag 01 bis Tag 07

1. Tag: Ankunft in Mexiko-Stadt
Flug nach Mexiko und Ankunft in Mexiko-Stadt. Erste Eindrücke der Metropole erhalten Sie auf dem Weg zum Hotel.

2. Tag: Stadtrundfahrt in Mexiko-Stadt
Beginn der Stadtführung am Morgen: Vorbei am Palast der Schönen Künste „Bellas Artes“ und dem imposanten Hauptpostamt geht es zunächst zum Hauptplatz ─ dem Zócalo. Hier befinden sich die größte Kathedrale des amerikanischen Kontinents, der Regierungssitz Palacio Nacional und die Überreste des Templo Mayor, des religiösen und spirituellen Zentrums der Aztekenhauptstadt Tenochtitlán. Gegen Mittag geht es durch verschiedene Stadtteile weiter zum Anthropologischen Museum, das einen hervorragenden Überblick über die alten mexikanischen Hochkulturen gibt. Der angrenzende Chapultepec Park mit dem Schloss von Maximilian von Habsburg lädt uns im Anschluss zu einem Bummel an. Am späteren Nachmittag Rückkehr zum Hotel im Zentrum.

3. Tag: Teotihuacán ─ „Heimat der Götter“
Die ca. 45 km nordöstlich von Mexiko-Stadt gelegenen Pyramiden von Teotihuacán sind das beeindruckende Erbe einer der größten und bedeutendsten Hochkultur Mexikos, der Teotihuacán. Vor gut 2000 Jahren gegründet, war die Stadt das bedeutendste Kulturzentrum und die größte Stadt des alten Amerikas (UNESCO-Weltkulturerbe). Die Azteken verehrten diesen Ort später als Stadt der Götter. Wir besteigen die Sonnen- und Mondpyramide und bestaunen den Quetzalcóatl Palast. Nach einem gemeinsamen Mittagessen in einem typischen Lokal (nicht im Preis enthalten), fahren wir zur Basilika von Guadelupe mit der schwarzen Madonna. Sie ist die größte Wallfahrtskirche und eines der bedeutendsten Marienheiligtümer der Welt. Millionen von Mexikanern feiern ihre Nationalheilige, die Virgen de Guadelupe, immer am 12. Dezember. Am Nachmittag Rückfahrt zum Hotel.

4. Tag: Von Mexico-Stadt nach Guadalajara
Wir begeben uns heute auf Weiterfahrt nach Guadalajara, der Stadt des Nationalgetränkes Tequila und der Mariachi-Musik. Am Nachmittag treffen wir in unserem Hotel ein. Am Abend genießen wir traditionellen Gerichte und Mariachi-Musik.

5. Tag: Guadalajara und Tlaquepaque
Am Vormittag City-Tour durch das historische Stadtzentrum. Anschließend geht es in die Vorstadt Tlaquepaque, wo einige der besten Kunsthandwerker des Landes leben. Wir bummeln durch die Fußgängerzone vorbei an alten Patiohäusern, sehen den Glasbläsern zu und stöbern in den Läden nach Kunsthandwerk aus Ton, Holz, Kupfer, Keramik oder Antiquitäten. Am Nachmittag Rückfahrt zum Hotel.

6. Tag: Mit dem Tequila-Express nach Tequila
Heute bringt uns der Tequila-Express in die 60 km entfernte Stadt Tequila. Vorbei geht es an endlosen Agaven-Plantagen, aus welchen seit dem 17. Jh. hier das Nationalgetränk gebrannt wird. Der Name soll auf die Ticuila-Indígenas zurückgehen, welche den Schnaps erfunden haben sollen. Wir besuchen das Museo de Tequila und eine Schnapsbrennerei, und bummeln durch das Stadtzentrum mit seinen zahllosen Schnapsläden. Nach einer Verköstigung in der Brennerei fahren wir am späten Nachmittag wieder mit dem Zug zurück nach Guadalajara.

7. Tag: Guadalajara – San José del Cabo/Baja California
Nach dem Frühstück Abflug nach San José del Cabo. Nach dem Empfang am Flughafen fahren wir direkt in unser Hotel an der Pazifikküste. Der verbleibende Tag steht Ihnen individuell zur Verfügung. Genießen Sie einen Strandtag oder relaxen Sie im Hotel.

Detailierte Reisebeschreibung Tag 08 bis Tag 15

8. Tag: Glasbodenbootsfahrt zum Felsenbogen Los Arcos
Fahrt mit dem Glasbodenboot zum berühmten Felsenbogen Los Arcos am südlichen Ende des Baja California. Unterwegs können Sie die Vielfalt des fischreichsten Gewässers Mexikos studieren. Nach der Rückkehr zum Hotel lädt der Strand zur Entspannung ein.

9. Tag: Fahrt über Todos Santos nach Loreto
Nach dem Frühstück fahren wir über Todos Santos, einer kleinen Künstlerkolonie an der Westküste des Baja California, nach Loreto. Es geht durch bizarre Landschaft und endlosen Kakteenwälder. Unterwegs halten wir am legendären „Hotel California”. Nach der Ankunft in Loreto steht der verbleibende Tag zur freien Verfügung.

10. Tag: Whale Watching
Heute geht es mit dem Boot hinaus um Grauwale zu beobachten. Die Gewässer des Baja California gelten als Kinderstube der Grauwale, die jedes Jahr von der eisigen Beringsee in die warmen Pazifikgewässer Mexikos ziehen. Unterwegs treffen wir auf Delphine und Seelöwen. Am Nachmittag Weiterfahrt nach La Paz und Unterbringung im Hotel.

11. Tag: La Paz – Los Mochis – El Fuerte
Der Vormittag steht zur freien Verfügung. Am Mittag Fahrt mit der Fähre von La Paz nach Los Mochis. Nach der Ankunft fahren wir durch landwirtschaftliches Nutzgebiet weiter zu unserem Hotel in El Fuerte ─ einem kolonialen Städtchen und Ausgangsort unserer Fahrt durch den Kupfercanyon.

12. Tag: Mit dem „El Chepe“ durch den Kupfercanyon
Auf einer spektakulären Zugfahrt geht es heute mit dem „El Chepe“ durch den Kupfercanyon von El Fuerte nach Creel. Die Fahrt gehört zu den Höhepunkten einer Reise durch Mexiko und zählt zu den schönsten Zugstrecken der Erde. Die Barranca del Cobre ist nur eine von etwa einem halben Dutzend Schluchten, deren Flüsse sich bis zu 1800 Meter tief ins Vulkangestein der Sierra Tarahumara eingegraben haben und sich zum Río Fuerte vereinigen. Es ist eines der größten Schluchtensysteme der Erde. Mit atemberaubenden Ausblicken schlängelt und windet sich „El Chepe“ durch die zerklüfteten Berge, vorbei an schwindelerregenden Schluchten und bizarren Felsformationen, über Dutzende kippelige Brücken und durch enge Tunnel. Die Fahrt führt durch verschiedene Vegetationszonen: Von der heißen, subtropischen Pazifikküste bis in die kühlen Bergregionen und Kakteensteppen. Ein einzigartiges Erlebnis. Nach Eintreffen am Bahnhof von Creel werden wir in unser Hotel gebracht.

13. Tag: Valle de los Monjes und Lago Arareko
Halbtagesausflug ins Valle de los Monjes (Mönchstal) mit seinen schlank aufragenden Felsformationen und zum Ararekosee. Unterwegs treffen wir auf die Höhlenwohnungen der Tarahumana-Indígenas, welche in der gleichnamigen Sierra sehr verstreut leben. Sie sind eines der letzten ursprünglich lebenden Völker Nordmexikos, welche sich einst mit aller Kraft gegen die koloniale Unterwerfung wehrten. Am Mittag Rückfahrt zum Hotel.

14. Tag: Fahrt von Creel nach Chihuahua
Heute fahren wir von Creel nach Chihuaha. Unterwegs Besuch einer Menonitensiedlung. Nach Ankunft im Hotel steht der verbleibende Tag zur freien Verfügung. Genießen Sie Ihren letzten Abend in Mexiko.

15. Tag: Rückflug nach Deutschland
Transfer zum Flughafen und Abflug nach Mexiko-Stadt. Von dort aus geht es zurück nach Deutschland.

Optional gibt es die Möglichkeit einer individuellen Badeverlängerung.

Termine und Preise - Vom Tequila-Express bis zum Kupfercanyon

Reisenummer Reisebeginn Reiseende Reisepreis EZ-Zuschlag
ER9-0117 02.01.2017 16.01.2017 3290,--Euro 590,--Euro
ER9-0217 23.01.2017 06.02.2017 3290,--Euro 590,--Euro
ER9-0317 13.02.2017 27.02.2017 3290,--Euro 590,--Euro
ER9-0417 06.03.2017 20.03.2017 3290,--Euro 590,--Euro

Eingeschlossene Leistungen

  • Übernachtung mit Frühstück im DZ in Mittelklassehotels
  • Fahrt im klimatisierten Kleinbus
  • Deutsche Reiseleitung
  • City-Touren
  • Ausflüge
  • Eintrittsgelder
  • Zugfahrt Tequila Express
  • Zugfahrt durch den Kupfercanyon
  • Besichtigung der Tequila Brennerei
  • Bootsfahrten
  • Fähre La Paz – Los Mochis
  • Alle Transfers und Überlandfahrten

Nicht eingeschlossen sind

  • Internationale Flüge
  • Inlandsflüge (Guadalajara – San Jose del Cabo, Chihuahua – Mexico City) Einzelzimmerzuschlag
  • Flughafensteuer, Internationale Ein- und Ausreisesteuern
  • Trinkgelder
  • Getränke und Verpflegung (außer die o. g.)
  • Reiseversicherung

Teilnehmerzahl

min: 6 / max: 15
Reisetage: 15

Generelle Hinweise

Wir behalten uns vor, die Reise abzusagen, sollte die Mindestteilnehmerzahl bis spätestens 30 Tage vor Reiseantritt nicht erreicht sein.

Atmosfair

Für die genannten Flüge entstehen pro Person klimarelevante Emissionen von etwa 7.470 kg. Durch einen freiwilligen Beitrag von 175,00 Euro an atmosfair können Sie zur Entlastung unseres Klimas beitragen.

Ihre Meinung zu dieser Reise ist uns wichtig!