INTI Tours > Südamerika > Brasilien > Bahia und Chapada Diamantina

Bahia und Chapada Diamantina

1. Tag: Ankunft in Salvador de Bahia
2. Tag: Historische Stadtführung
3. Tag: Chapada Diamantina – Lenções
4. Tag: Lenções Fluss – Cachoeirinha und Ribeirão do Meio
5. Tag: Die Höhlen von Lapa Doce, Pratinha und Azul
6. Tag: Wanderung zum Fumaça-Wasserfall
7. Tag: Von Lenções nach Salvador
8. Tag: Rückflug oder Verlängerungsprogramm

Detailierte Reisebeschreibung Tag 01 bis Tag 08

1. Tag: Ankunft in Salvador de Bahia
Empfang am Flughafen und Transfer zum Hotel. Der verbleibende Tag steht zur freien Verfügung.

2. Tag: Historische Stadtführung
Heute steht für Sie eine privat geführte, deutschsprachige Tour durch Salvador da Bahia auf dem Programm. Sie besuchen den Mercado Modelo, wo Sie eine riesige Auswahl an Kunst- und Handarbeiten aus der Region Bahias finden. Sie besichtigen interessante Museen, natürlich die Ober- und Unterstadt sowie die historische Altstadt – das genannte Pelourinho. Pelourinho bedeutet Pranger; während der Kolonialzeit waren Angst und Schrecken weit verbreitet, denn Sklaven wurden hier öffentlich gefoltert.
Die UNESCO beschreibt die Pelourinho heute als das bedeutendste Viertel barocker Kolonialarchitektur in ganz Amerika. Hier ist der Glanz alter Kolonialzeit des 16.-18. Jahrhunderts ist deutlich spürbar. Übernachtung im Hotel.

3. Tag: Chapada Diamantina – Lenções
Nach dem Frühstück werden Sie von Ihrem deutschsprachigen Guide vom Hotel zum Busbahnhof gebracht. Anschließend geht es ca. 6 Stunden mit dem Linienbus nach Lenções (ohne Begleitung des Guides). Dort angekommen, werden Sie direkt vom Busbahnhof abgeholt und zur Pousada gebracht. Nach Ankunft in Ihrer Pousada steht der verbleibende Tag zur freien Verfügung. Der Nationalpark Chapada Diamantina befindet sich in Bahia, westlich von Salvador. Dort verbringen Sie fünf wunderschöne Tage: Wasserfälle, Naturschwimmbäder, Höhlen, Tafelberge und vieles mehr erwartet Sie auf dieser Tour durch die atemberaubende Natur des Nationalparks. Übernachtung in der Pousada Vila Serrano.

4. Tag: Lenções Fluss – Cachoeirinha und Ribeirão do Meio
Nach dem Frühstück unternehmen wir einen Ausflug zum Lenções Fluss, der mit dem Naturschwimmbad Serrano und dem kleinen Wasserfall Cachoeirinha bereits auf Sie wartet. Am Nachmittag geht es dann weiter nach Ribeirão do Meio, einem kleinen Fluss mit einer tollen natürlichen Rutschbahn und vielen Wasserbecken, die zum Baden einladen. Übernachtung in der Pousada Vila Serrano.

5. Tag: Die Höhlen von Lapa Doce, Pratinha und Azul
Heute begeben wir uns in die Höhlen des Nationalparks. Zuerst besuchen wir die Höhle Lapa Doce und anschließend fahren wir zu den Höhlen Pratinha und Azul. In einer der Höhlen besteht wieder die Möglichkeit, ein erfrischendes Bad im glasklaren Wasser zu nehmen. Am Nachmittag geht es dann weiter zum Morro do Pai Inacio, einem der bekanntesten Tafelberge der Chapada mit einem wundervollem Ausblick. Rückfahrt zur Pousada Vila Serrano.

6. Tag: Wanderung zum Fumaça-Wasserfall
Mit dem Auto fahren wir zur Westseite der Chapada. Dort starten wir eine 2-stündige Wanderung zu einem der höchsten Wasserfälle Brasiliens, dem Fumaça-Wasserfall mit 340 m Höhe. Wieder zurück im Tal besuchen wir den Fluss Riachinho, wo wir zum Abschluss des Tages in einem der Wasserbecken baden können. Übernachtung in der Pousada Vila Serrano.

7. Tag: Von Lenções nach Salvador
An diesem Tag geht es wieder zurück nach Salvador: Zunächst werden Sie zum Busbahnhof in Lenções gebracht, anschließend fahren Sie mit dem Linienbus zurück nach Salvador (ca. 6 Stunden). Dort werden Sie wieder von einem Fahrer abgeholt und zur Pousada gefahren. Übernachtung im Hotel Pousada Barroco na Bahia.

8. Tag: Rückflug oder Verlängerungsprogramm
Transfer zum Flughafen und Rückflug oder Verlängerungsprogramm

Preise auf Anfrage

Kontaktformular

 
Anrede*
Bitte rechnen Sie 8 plus 3.